Kategorie: Hospizdienst

31 Jahre am EvK: Krankenhaus-Seelsorgerin Karola Rehrmann verabschiedet sich mit Weihnachtsgottesdienst

Kein Kummer ist ihr fremd: 31 Jahre lang hat die Krankenhaus-Seelsorgerin Karola Rehrmann am EvK Herne schwerkranken oder sterbenden Menschen und ihren Angehörigen in schweren Stunden auf der Palliativstation Trost gespendet, sie beraten und unterstützt. Am Donnerstag, 21. Dezember, verabschiedet sich die gebürtige Wanne-Eickelerin um 15.30 Uhr mit einem Weihnachtsgottesdienst in der EvK-Kapelle. In Zukunft wird sich die heute 62-Jährige auf ihre Arbeit als Koordinatorin beim Ambulanten Hospizdienst konzentrieren, wo sie als zertifizierte Trauerbegleiterin den Schwerpunkt Trauerarbeit verantwortet.

Weiterlesen »